Sparen mit Wertpapieren

Auf Grund rechtlicher Bestimmungen muss obligatorisch ein Disclaimer rein :( Die folgenden Seite ersetzen keine professionelle Beratung und dient lediglich als Informationshilfe. In diesem Text können nicht auf alle rechtlichen Aspekte eingegangenen werden und es kann natürlich auch nicht auf jeden individuellen Bedarf eingegangen werden. Es dient lediglich zur Übersicht und zu Erklärung aus Fragestellungen aus der Beratungspraxis.

Als erstes: Es gibt kein optimales Wertpapier!

Wertpapiere sind wie der Name schon sagt, Papiere die den Werte einer Unternehmung darstellen. Diese Wertpapiere werden in einem Depot zusammengefasst. Ein Depot können Sie bei Ihrer Hausbank oder bei Direktbanken bekommen. Wichtig ist, das Sie die volle Breite des Anlagespektrums im Depot abgebildet werden kann. Nachteil bei Hausbanken ist, das freie Berater meist keinen Zugriff auf diese Depots haben. In diesem Fall wird in der Regel eine Doppelbelastung fällig. Zum einen das Honorar des Beraters und zum anderen die Gebühren für die Transaktionen. Handelt es sich dabei um ein „freies“ Depot, dann kann der Berater sich über das Depot finanzieren. Wir beraten Sie gerne zu diesem Themenkomplex!

Folgende grobe Einteilungen von Wertpapieren gibt es:

In diese Segmente kann wie folgt investieren

  • Einmalzahlung
  • Sparplan
  • Zuzahlungen

Es gibt hauptsächlich zwei Maßstäbe zum Erfolg von Wertpapieren.

Besteht also der Fokus in der Kurssteigerung und dem damit einhergehenden Verkauf des Wertpapiers oder eher der langfristigen Ausschüttungen? Im letzteren Fall ist die Kursentwicklung egal. Klassisches Beispiel in diesem Fall ist die Aktie der Telekom. Die Kursentwicklung war für Erstanleger grauenhaft und ein immenser Wertverlust ging damit einher (NUR wenn man die Aktien verkauft hat!). Andererseits ist die Telekom ein Beispiel für ein solides Dividendenpapier!

Dann kann man sich die Wertpapiere noch nach

  • Branchen
  • Ländern
  • Währung etc.

diversifizieren.

Um ein optimales Depot für die jeweiligen Anlageziele zu entwickeln empfehlen wir dringend die Zertifizierte Depot Beratung!

Schauen Sie sich gerne die Informationsfilme unter dem TAB „Videos“ an.

Videos von Thomas Lüchow

Aktien für Neulinge


Was sind Investmentfonds?


Staatsfinanzen – was ist eine Anleihe?


Warum verändern sich Aktienkurse?


Inflation – das Schreckgespenst


WP Post Tabs